Weinregionen SpaniensSource: winesfromspain.com

Unser Start in den BLOG kann eigentlich gar nicht anders beginnen als mit der Einführung in das Weinland SPANIEN...

 

Ein paar Fakten:

69 D.O. (Denominaciones de Origen) anerkannte Weinherkunftsbezeichungen (kurz auch DO genannt)

14 V.P. (Vinos de Pago) anerkannte Lagenweinregionen (kurz auch VP genannt)

1 Million ha Rebbaufläche

150000 Winzer werden ungefähr gezählt und über...

5000 Bodegas ungefähr registriert

 

Einige der hervorragensten Weinregionen:

 

D.O. Ribera del Duero

Geographie und Bodenbeschaffenheit

Kastilische Hochebene. Lagen am Flussufer des Duero 750-850 M. ü. M. . Vorwiegend andige Böden auf Kalkstein.

Klima

Kontinentale und mediterrane Einflüsse. Heisse Sommer, relativ kühle und lange Winter.

Geschichte

Nachweislich haben bereits die Römer in der Region Weinreben angepflanzt. Bereits im Mittelalter gab es eine beachtliche Weinkultur. Den Durchbruch schaffte die Weinregion Ende des 20. Jahrhunderts. Gegenwärtig gilt es als eine der besten Weinregionen in Spanien überhaupt.

Herausragende Winzer

Etablierte Häuser sind: Hacienda Monasterio , Aalto , Matarromera, Pago de Carraovejas , Arzuaga , Vizcarra , Pago de los Capellanes , Pingus

Der absolute Aufsteiger und binnen kürzester Zeit an die Spitze in der Ribera del Duero aufgerückten Projekte ist  Domino del Aguila von Jorge Monzon und Isabel Rodero.

 

 

D.O.C.a Rioja

 

D.O. Priorat

 

D.O. CAVA

 

D.O. Xérez-Jerez-Sherry - Manzanilla Sanlucar de Barrameda

 

D. O. Ribera Sacra

 

D. O. Bierzo

 

D. O. Utiel Requena